Grundsteinlegung am 10.11.2017

Am Freitag, dem 10. November 2017 fand die feierliche Grundsteinlegung zum Schulerweiterungsbau statt. Viele Gäste nahmen daran teil (der Landrat Herr Gießmann, Herr Seiring, Herr Neuske, Vertreter des Kreistages, der Schulleiter der Regelschule Herr Wagner, das Planungsbüro, die Baufirma usw.). Alle Schüler, Lehrer und Erzieher versammelten sich in der Nähe der Baustelle. Nach der Begrüßungsrede sang der Chor unter Leitung von Frau Hofmann das Lied "Wer will fleißige Handwerker sehen" auf unsere Schule bezogen. Danach bedankte sich der Schulleiter, Herr Bauer bei allen Anwesenden für dieses tolle Projekt. Zwei Schüler der Klasse 4 trugen ein Gedicht vor. Zum Schluss kam der Höhepunkt. Nach der Rede des Landrates durften aus jeder Klasse jeweils ein Schüler seine Hände in eine Betonplatte drücken. Weil am Ende noch Platz war, taten dies ebenfalls der Landrat und der Schulleiter mit einer Hand.

Als Überraschung erhielt Frau Hofmann ihre Beauftragung als Stellvertreter des Schulleiters ab dem 1.11.2017 offiziell überreicht. 

Im Frühjahr 2019 soll dann die Fertigstellung der Baumaßnahme abgeschlossen sein.