Kids4Sports

Kids4Sports ist eine Veranstaltung der Unfallkasse Thüringen. Bei einer bunten Staffel konnten sich auch Schüler unserer Grundschule beweisen. Genau zum Kindertag am 1. Juni 2016 fuhr die Klasse 4b nach Erfurt in die Leichtathletikhalle am Steigerwaldstadion. Für viele Kinder war schon die Fahrt ein Erlebnis. Los ging es mit dem Bus nach Gotha, weiter ging es dann mit dem Regioexpress und vom Hauptbahnhof Erfurt fuhr dann noch eine Straßenbahn. Besonders viel Freude hatten wir in unserem eigenen Abteil im Zug. Frau Brand und Frau Reif waren als Eltern ebenfalls begeistert.

Nach der Begrüßung durch das Sportteam in der Leichtathletikhalle wurden die einzelnen Staffeln ausgelost. Wir waren gleich im ersten Durchgang dran. Die ersten beiden Mannschaften jeder Runde qualifizierten sich für das Halbfinale. Wir wurden sehr guter Vierter in unserer Runde, so dass es anschließend viel Freizeit gab. Besonders schwierig gestaltete sich für uns der Transport eines Luftballons mit zwei Gymnastikstäben. Neben dem eigentlichen Wettkampf gab es noch eine Karatevorführung, Bogenschießen, Zeilspringen, Skispringen als Animation, Tischtennis, Hockey usw.. Jedes Kind bekam außerdem ein T-Shirth, ein Essen und ein Getränk der Unfallkasse Thüringen. Auf dem Rückweg hatten wir noch etwas Freizeit im Gelände des Erfurter Hauptbahnhofes.