Kinder helfen Kindern 2018

„Kinder helfen Kindern!“

Schüler der Staatlichen Grundschule „Carl Eduard Meinung“ beteiligten sich auch in diesem Jahr an der Aktion „Kinder helfen Kindern“

Teilen macht glücklich: Indem Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ein Paket packen, können sie erleben, dass Schenken Freude bereitet und Teilen beide glücklich macht: Dem Geber und dem Empfänger.

Jedes Jahr in der Weihnachtszeit können sich Kinder  an der Paket-Aktion beteiligen und armen Kindern in Osteuropa Freude schenken.

„Jedes Paket soll eine Botschaft an die Kinder sein: Wir denken an euch. Wir wollen euch eine Freude machen. Wir meinen es gut und darum füllen wir unser Paket mit guten Sachen und schönen Geschenken. Für uns ist es ein Anstoß, die Not in anderen Teilen unserer Welt wahrzunehmen, teilen zu lernen, Verantwortung im Handeln zu übernehmen. Das ist uns sehr wichtig.“

Diese Aktion wird von unserer ehemaligen Schulelternsprecherin Frau Hofmann unterstützt. Sie stellt Plakate und Informationsmaterial zur Verfügung und leistet damit einen wertvollen Beitrag, um Kindern in anderen Ländern eine kleine Freude zu bereiten, denn die Pakete kommen auf dem direkten Weg zu den Kindern. Insgesamt beteiligten sich rund 50 Schüler unserer Schule an dieser Aktion. Allen Eltern und Kindern sage ich „Danke!“ für diese Unterstützung.

Ohrdruf, den 20.11.2018

JBSL